GRILLPIZZA


Personen: 4           Dauer: 30 Min. Kochzeit., 20 Min. ruhen lassen          Schwierigkeit ••

Einfacher kann man Pizza kaum machen und g’schmackiger auch nicht. Gastköchin Luna zauberte für uns mit Prosciutto di San Daniele, Grana Padano und Rucola eine einfach zauberhaft gute Pizza. Wir waren so begeistert, dass wir von nun an uns öfter mal wieder Gastköche einladen. 

ZUTATEN

21_Blog_Grillpizza_Yummy_Zutaten.png

  • 5-6 eingelegte Paprika
  • 2 Handvoll Cherrytomaten
  • 1-2 rote Zwiebeln
  • 2 Pk. Ziegenkäse Natur
  • 1 Zitrone
  • 100g Prosciutto di San Daniele
  • 50g Grana Padano
  • 1 TL Trockenhefe (Germ)
  • 180ml warmes Wasser
  • 1/4 TL Zucker
  • 300g glattes Mehl
  • 1 TL Meersalz, Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl
  • frischer Oregano

ZUBEREITUNG

1. Mehl auf ein Brett sieben und eine Mulde formen
2. Hefe und Zucker in etwas warmem Wasser auflösen
3. Hefegemisch, Salz, Pfeffer, Olivenöl in die Mulde geben
4. verrühren und portionenweise Wasser hinzugeben
5. ca. 5 Min. mit den Händen gut kneten
6. in einer Schüssel zugedeckt ca. 20 Min. ruhen lassen.
7. Rucola mit Zitronensaft beträufeln
8. Paprika in Spalten, die Zwiebel in Ringe und die Tomaten in Hälften schneiden
9. Gemüse salzen und pfeffern und mit Olivenöl grillen
10. Ziegenkäse mit dem Grana Padano mischen, pfeffern und Zitronenschale abreiben
11. den Teig in 4 gleichgrosse Portionen schneiden
12. mit etwas Olivenöl in der Grillpfanne auf jeder Seite ca. 3 Min. anbraten
13. die gegrillten Pizzafladen belegen
14. mit frischem Oregano garnieren

– Buon appetito! –

One thought on “GRILLPIZZA

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com
%d Bloggern gefällt das: