Farfalle mit Brokkoli


Portionen: 4                            Dauer: 30 Min. Zubereitung                            Schwierigkeit

Nudeln mag fast Jeder – bei Brokkoli hingegen, da scheiden sich oft die Geister. Dieses Gericht aber schmeckt auch dem härtesten Gemüse-Gegner. Wir haben es getestet.
Kinder werden es lieben.

Tipp: Es kann auch tiefgefrorener Brokkoli verwendet werden. Und für die Extra-Schärfe noch etwas Chili dazugeben – yum.

Zutaten

Mican_Yummy_Farfalle-mit-Brokkoli_Zutaten

  • 500g Farfalle
  • 1 Brokkoli
  • 1,5 dl Kochsud (Nudel/Brokkoliwasser)
  • 2 handvoll geriebenen Parmesan
  • 2dl Obers
  • ca. 3 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • Parmesan zum Darüberstreuen

Zubereitung

Farfalle al dente (bissfest) kochen und zur Seite stellen. Brokkoli im Nudelwasser ca. 3 Minuten blanchieren, abschöpfen und in kleine Röschen schneiden. 1,5 dl vom Kochsud zur Seite stellen. Die Brokkoli in Olivenöl andünsten und fein gehackten Knoblauch unterrühren. Mit Brokkolisud ablöschen. Obers und geriebenen Parmesan dazugeben, salzen und pfeffern. Die Nudeln daruntermischen und noch ca. 3 Minuten ziehen lassen. Angerichtet noch mit Parmesan bestreuen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com
%d Bloggern gefällt das: